Donnerstag, 15.10.2020

 

Heute um 7:00 Uhr wurden mehrere Einsatzkräfte zu einem Zimmerbrand nach Ensbach alarmiert. Auf Anfahrt stellte sich heraus, dass es sich um ein Wohnhaus handelt, welches bereits in Vollbrand stand. Es waren insgesamt zwölf Feuerwehren im Einsatz. Die Feuerwehr Schaufling bedankt sich bei allen eingesetzten Kräften für die hervorragende Zusammenarbeit.

Sonntag, 27.09.2020

 

Um 15:17 Uhr wurden wir zu einer Vermisstensuche im Bereich Schaufling alarmiert. Die vermisste Person konnte nach kurzer Zeit wohlbehalten im näheren Umfeld seiner Wohnung aufgefunden werden.

Samstag, 26.09.2020

 

Heute Abend fand eine weitere Abteilungsübung statt. Es wurde der Umgang mit dem Hochdrucklüfter, den Leitern, den Funkgeräten, sowie den Armaturen für einen Löschangriff geübt.

Samstag, 26.09.2020

 

Wir gratulieren unserem Kameraden Fabian zu seiner bestandenen Atemschutzausbildung. Er hat den Atemschutzlehrgang heute, nach insgesamt drei Übungstagen, in Deggendorf erfolgreich abgeschlossen.

Freitag, 18.09.2020

 

Heute Abend fand eine weitere Abteilungsübung statt. Es wurde der Umgang mit dem Hochdrucklüfter, den Leitern, den Funkgeräten, sowie die Bedienung unseres Wasserwerfers am TLF geübt.

Samstag, 12.09.2020

 

Gestern um 21:12 Uhr wurde ein Großaufgebot an Rettungskräften zu einem Brand Lagerhalle nach Nemering alarmiert. Neben uns sind die Feuerwehren aus Deggendorf, Mietraching, Eichberg, Deggenau, Frohnstetten, Schöllnach, Osterhofen, Plattling, Auerbach, Lalling, sowie das BRK und THW angefahren. Beim Eintreffen der ersten Fahrzeuge stand die Lagerhalle bereits im Vollbrand, weshalb vorrangig die beiden angrenzenden Wohnhäuser abgeschirmt wurden. Insgesamt waren ca. 160 Mann und Frau an der Einsatzstelle. Davon wurden 34 Kameraden unter schweren Atemschutz eingesetzt. Einsatzende war 1:00 Uhr, wobei durch uns noch eine Brandwache mit restlichen Aufräumarbeiten bis 7:00 Uhr durchgeführt wurde. Die Feuerwehr Schaufling bedankt sich bei allen Einsatzkräften für die hervorragende Zusammenarbeit.

Samstag, 22.08.2020

 

Heute Abend fand eine weitere Atemschutzübung statt.

Montag, 17.08.2020

 

Um 12:14 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit LKW auf die St 2133, Höhe Hainstetten, alarmiert. Es war der Anhänger eines LKWs in einer Kurve umgekippt. Vor Ort übernahmen wir die Regelung des Verkehrs, sowie die Reinigung der Fahrbahn.

Donnerstag, 13.08.2020

 

Heute Abend begannen unsere Jugendlichen auch wieder zu üben. Die Übung fand natürlich nur unter Einhaltung der derzeit geltenden Vorschriften und mit Mund-Nase Maske statt.

Samstag, 18.07.2020

 

Heute Abend fand eine weitere Abteilungsübung statt. Es wurden Szenarien der technischen Hilfeleistung, sowie des Löschangriffes durchgespielt.

Freitag, 17.07.2020

 

Heute Abend fand eine Atemschutzübung statt. Aufgrund der aktuellen Lage war dies eine reine Leistungsübung, welche den jährlichen Belastungstest der Atemschutzübungsanlage ersetzt.

Auch wir dürfen uns über eine Spende von Liqui Moly recht herzlich bedanken.Auch wir dürfen uns über eine Spende von Liqui Moly recht herzlich bedanken.

Freitag, 03.07.2020

 

Heute Abend fand eine Abteilungsübung statt. Im kleinen Kreis wurden die Grundlagen der technischen Hilfeleistung geübt.

Montag, 22.06.2020

 

Um 16:09 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit mehreren PKW alarmiert. Die Unfallstelle befand sich auf der ST 2135, Höhe Ruselabsatz. Wir übernahmen die Erstversorgung der Patienten, Verkehrslenkung und das Reinigen der Fahrbahn.

Mittwoch, 17.06.2020

 

Heute Abend fand eine weitere Ausbildung für ein paar unserer Maschinisten statt.

Montag, 15.06.2020

 

Um 22:54 Uhr wurden wir zu einem Baum auf der DEG 25, Höhe Hausstein, alarmiert. Wir beseitigen den Baum und reinigten die Straße.

Mittwoch, 10.06.2020 / Freitag, 12.06.2020 / Samstag, 13.06.2020

 

An den heutigen Abenden fanden die restlichen Maschinistenausbildungen statt. Aufgrund der aktuellen Vorschriften musste dies auf mehrere Termine aufgeteilt werden, um größere Gruppenbildungen zu vermeiden. 

Samstag, 06.06.2020

 

Heute Abend fand eine Maschinistenübung, welche mit einer Hydranten und Zysternenüberprüfung verbunden war statt. Aufgrund der Corona Pandemie ist es uns leider nur möglich in kleineren Gruppen zu üben.

Donnerstag, 04.06.2020

 

Heute Nachmittag waren wir zur Unterstützung an der Deggendorfer Corona Teststation in der Ackerloh und haben die Fahrzeuge eingewiesen. 

Dienstag, 19.05.2020

 

Um 13:45 Uhr wurden wir zu einem Kleinbrand alarmiert. Am Königsstein (Rusel) wurde ein Glutnest festgestellt, welches durch uns vollständig abgelöscht wurde.

Dienstag, 05.05.2020

 

Um 02:24 Uhr wurden wir zu einer akuten Wohnungsöffnung alarmiert. Wir verschafften uns Zugang in das Haus und konnten die Person den Rettungsdienst übergeben.

Mittwoch, 15.04.2020

 

Heute Abend wurden wir telefonisch über einen Kleinbrand im Freien informiert. Ein ansässiger Landwirt konnte bereits das Feuer mit seinem Güllefass ablöschen. Wir übernahmen mit unserem Tanklöschfahrzeug und unter Atemschutz die Nachlöscharbeiten.

Samstag, 28.03.2020

 

Um 20:46 Uhr wurden wir zum Reinigen der DEG 25, Ensmannsberg - Rusel, alarmiert. Es wurde zudem der Verkehr durch uns geregelt.

Sonntag, 15.03.2020

 

Um 12:42 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit Motorrad alarmiert. Neben der Erstversorgung des Patienten übernahmen wir die Verkehrslenkung und die Reinigung der Straße.

Freitag, 06.03.2020

Heute Abend fand unsere alljährliche Fahrzeug-/ Gerätekunde + UVV statt. Zusätzlich wurden in diesem Jahr Erste Hilfe Maßnahmen mittels unserem Rucksack geübt.

Dienstag, 03.03.2020 

 

Heute Abend wurde unser ehemaliger Kommandant Benjamin Guntkowska gemeinsam mit anderen Führungskräften des Landkreises im Landratsamt Deggendorf geehrt und verabschiedet. 

Dienstag, 03.03.2020

 

Um 14:26 Uhr wurden wir zu einer Straßenreinigung alarmiert. Es handelte sich hierbei um die St2133 im Bereich des Kreisverkehrs Schaufling und auf Höhe Klessing. Die beiden Dieselspuren wurden durch uns beseitigt.

Freitag, 28.02.2020

 

Um 16:52 Uhr wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren aus Greising, Alberting, Mietraching und Deggendorf zu einem Brand Scheune nach Greising alarmiert. Auf Anfahrt wurde bestätigt, dass keine Personen in Gefahr sind und der Brand soweit unter Kontrolle ist. Unser Tanklöschfahrzeug unterstützte noch die restlichen Löscharbeiten.

Bildquelle FFW Greising

Donnerstag, 20.02.2020

 

Um 10:39 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort "Wohnung öffnen akut" alarmiert. Wir verschafften uns Zugang in das Haus. Eine Person konnte nicht mehr selbstständig die Wohnungstüre öffnen. Sie konnte an den Rettungsdienst übergeben werden.

Samstag, 15.02.2020

 

Heute Abend fand unser mittlerweile alljährliche Faschingsball mit dem SV Schaufling statt. Der Rot-Blau Ball war auch in diesem Jahr wieder gut besucht und sorgte für beste Laune.

Mittwoch, 12.02.2020 

 

Heute Abend fand unsere erste Jugendübung in diesem Jahr statt. Hierbei wurde der Umgang mit Karten, Koordinaten und unseren Funkgeräten geübt. 

Donnerstag, 06.02.2020

 

Heute Abend fand für einige unserer Führungskräfte die alljährliche Winterschulung im Gerätehaus der FF Deggendorf statt. 

Referiert wurden folgende Themen:

- Bayerische Bauordnung in Bezug auf Brandschutz

- Löschwasserbereitstellung und Bestandsschutzfragen 

- Ölwehr auf Binnengewässern

Dienstag, 04.02.2020

 

Einige Kameraden fuhren heute wieder zur Atemschutzübunganlage nach Deggendorf und absolvierten dort ihre alljährliche Pflichtübung.

Dienstag, 04.02.2020

 

Heute Abend fand die erste Vorstandschaftssitzung im Jahr 2020 statt.

Samstag, 01.02.2020

 

Um 10:12 Uhr wurden wir zum Reinigen einer Straße alarmiert. Es handelte sich um eine Ölspur, welche sich in Reinhartsmais (Lkr. Regen) beginnend bis in unser Schutzgebiet die DEG 25, Höhe Hausstein, zog. Neben uns waren die Feuerwehren aus Bischofsmais, Zell, Oberneumais und Hochdorf im Einsatz.

Freitag, 31.01.2020

 

Wir nahmen am heutigen Abend an der Kommandantentagung in Niederpöring teil.

Samstag, 25.01.2020

 

Der Beitrag zu unserer diesjährigen Generalversammlung.

Sonntag, 19.01.2020 

 

Heute fand eine Sonntagskirche mit Gedenken an verstorbene Mitglieder unserer Feuerwehr statt. Wir beteiligten uns mit einer sehenswerten Abordnung und der Vereinsfahne. Im Anschluss fand ein Frühschoppen im Gerätehaus statt.

Freitag, 17.01.2020

 

Reifen wechseln der etwas anderen Art! Dies und weitere Stationen standen auf dem Programm unserer ersten Atemschutzübung in diesem Jahr.

Donnerstag, 09.01.2020

 

Am heutigen Abend fand die Kassenprüfung im Gerätehaus statt.